19. – 21. Juni 2015: Sportfest des Freiburger Turn- und Sportverbandes in Obermonten

Alle Jahre wieder fährt eine Delegation ans Sportfest der Sportunion. Dieses Mal ins Sensegebiet. Nach 2007 organisierte der FTSU wieder ein Sportfest für den Verband. Der Umstand, dass die verschiedenen Wettkämpfe und Turniere in fünf Dörfern stattfanden, war für eine logistische Herausforderung: die Turner mussten rechtzeitig an ihren Wettkampfplätzen bereit sein. Dank perfekter Organisation ist dies dem OK super gelungen. Herzliche Gratulation zu diesem Sportfest!

8 Faustballer, 13 Turnerinnen und Turner in der Kategorie „Männer und Frauen“ sowie 21 Aktive reisten also am frühen Samstagmorgen bei Nieselregen ab und hofften, das von Meteo für die Westschweiz angekündigte schöne Wetter werde Realität. Es wurde! Die Bedingungen waren zum Sporttreiben perfekt. So konnten die meisten Turnerinnen und Turner denn auch ihre Bestleistungen abrufen.

Allen voran war es wieder Sonja Kleger, die zum 4. Mal in Folge zuoberst auf dem Treppchen stehen durfte. Und dies obschon ihre Teilnahme wegen einer Muskelzerrung einige Tage zuvor noch mehr als unsicher war. Mit Resultaten, wie z.B. 400 Mal Seilspringen in 2 Minuten, erreichte sie 371 Punkte und lag damit 44 Punkte vor der Zweitplatzierten. Herzliche Gratulation zu diesem Traumergebnis.

Auch unsere Fit+Fun-Männer legten tolle Wettkämpfe hin, so dass bei den Männern 50 – 59 Jahre vier von ihnen eine der begehrten Medaillen ergattern konnten. Philipp Hengartner erreichte in seiner Kategorie 30 – 39 Jahre den tollen 11. Rang von immerhin 109 Teilnehmern. Zu erwähnen ist hier sein Resultat im 1 km-Geländelauf: 2 Minuten 39 Sekunden, was die Bestleistung des Tages darstellte.

Auch unsere Teilnehmer aus der Aktivriege lassen für die Zukunft einiges hoffen: mit Simona Künzle landete an ihrem allerersten Sportfest auf dem 9. Rang in der Kategorie bis 19 Jahre. Auch drei Damen der Kategorie 20 – 29 Jahre erreichten Medaillenplätze. David Künzle verpasste in der Kategorie bis 19 Jahre um wenige Punkte eine Medaille, er wurde ausgezeichneter 5. In der nächsten Kategorie 20 – 29 Jahre errangen 2 Turner einen Medaillenplatz.

Insgesamt brachten 13 Turnerinnen und Turner eine Medaille nach Hause – eine gute Ausbeute!

Im Sektionswettkampf wurden die Frauen + Männer Ü32 in der 3. Stärkeklasse hinter SV Neuenkirch dem hervorragende 2. Nur 0.1 Punkt Rückstand verhinderte den Triumph des Sieges. Die Aktiven, ebenfalls in der 3. Stärkeklasse, erreichten den 8. Platz.

Im Faustball lief es nicht ganz wunschgemäss. Es wurde am Schluss der 8. Platz. Aber den Teilnehmern hat es Spass gemacht, und das ist ja die Hauptsache.

IMG_0417

 

Auszug aus der Rangliste:

Frauen 14 – 19 Jahre (90 Teilnehmerinnen)
9. Simona Künzle / 350 Punkte
18. Olivia Jung / 329 Punkte
41. Sabrina Thoma / 308 Punkte
52. Selina Flückiger / 298 Punkte

Herren 14 – 19 Jahre (90 Teilnehmer)
5. David Künzle / 348 Punkte

 

Frauen 20 – 29 Jahre (83 Teilnehmerinnen)
12. Tanja Rüegg / 349 Punkte
21. Miriam Kappeler / 324 Punkte
25. Anna Schlauri / 319 Punkte
34. Karina Künzle / 305 Punkte
36. Joana Künzle /304 Punkte
45. Johanna Burri / 290 Punkte
65. Barbara Bommer / 240 Punkte

Herren 20 – 29 Jahre (166 Teilnehmer)
32. Marcel Allenspach / 340 Punkte
44. Marco Künzle / 332 Punkte
81. Simon Zwick / 310 Punkte
121. Ralf Kleger / 281 Punkte
133. Fabian Moser / 273 Punkte
140. Dominik Kleger / 260 Punkte

Frauen 30 – 39 Jahre (29 Teilnehmerinnen)
14. Sybille Strässle / 277 Punkte

Herren 30 – 39 Jahre (109 Teilnehmer)
12. Phillipp Hengartner / 345 Punkte

Frauen 40 – 49 Jahre (28 Teilnehmerinnen)
1. Sonja Kleger / 371 Punkte

Herren 40 – 49 Jahre (72 Teilnehmer)
47. Bruno Hengartner / 290 Punkte
51. Thomas Bühler / 288 Punkte
59. Pius Scheiwiller / 272 Punkte

Herren 50 – 59 Jahre (52 Teilnehmer)
8. Sepp Meier / 364 Punkte
10. Michael Künzle / 356 Punkte
12. Paul Allenspach / 353 Punkte
14. Arthur Ziegler / 343 Punkte
24. Paul Kleger / 317 Punkte

Hier geht es zu den Bildern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

YouTube
Instagram