7. Schweizer JUGI-Final in Altendorf SZ

Einige stichwortartige Infos zum gestrigen schweizerischen JUGI-Final in Altendorf
– 31 qualifizierte Kinder
– 4 Medaillen:
2. Annika Möller
2. Marc Öhler
3. Olivia Jung
2. Simona Künzle

Zudem haben die kleinen Buben mit Jahrgängen 2008-2004 die Pendelstafette mit 7 Sekunden Vorsprung auf den 2. Platzierten überragend gewonnen!
Herzliche Gratulation an Raul, Marc, Leandro, Damian, Nico, Raphael, Dennis und Noah

Zudem durften wir für die Pendelstafette des Verbandes (Unionsstafette) unsere schnellsten Läufer stellen:
– kleine Mädchen: 3. Platz Sportunion Ostschweiz mit Mia Germann
– grosse Mädchen: 2. Platz Sportunion Ostschweiz mit Simona Künzle,
Fabien Koller und Joëlle Näf
– kleine Knaben: 2. Platz Sportunion Ostschweiz mit Leandro Fürer, Raul
Durisch, Marc Oehler und Dennis Sonderer
– grosse Knaben: 2. Platz Sportunion Ostscheiz mit Tim Thalmann

Wir gratulieren allen Teilnehmer zu diesem sportlichen Erfolg!

Nun freuen wir uns auf den Dorfempfang, der extra für die Teilnehmer des schweiz. JUGI-Finals ausgerichtet wird; was für eine Ehre! Dieser Empfang findet am DI, 1.9.15 statt: Treffpunkt um 18.45 Uhr Raiffeisenbank Niederhelfenschwil. Die Musik spielt ebenfalls auf!

P1130658

 

Hier geht es zu den Bildern.

Hier geht es zur Rangliste vom Schweizer JUGI-Final.

Hier geht es zum Bericht von Ernst Inauen im Infowil.plus über den Empfang der JUGI

Ein Gedanke zu „7. Schweizer JUGI-Final in Altendorf SZ

  • 4. September 2015 um 18:20
    Permalink

    Super! I bi mega Stolz uf eu Kids und Leiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

YouTube
Instagram