Rangliste Jugitag West 2017

Wir bedanken uns bei 579 Jugikinder für Ihre Teilnahme am Jugitag in Niederhelfenschwil.

Hier geht es zu den Bildern von der Rangverkündigung. Ein grosses Dankeschön für die hervorragend geschossenen Photos geht an David Bärlocher!

Hier geht es zu den Bildern vom JUGI-Tag, ebenfalls geschossen von David Bärlocher.

http://www.infowil.ch/_iu_write/artikel/2017/KW_20/Niederhelfenschwil/Artikel_25175/

Auch ein Dank an alle Helfer und Sponsoren für den gelungen Anlass.

OK Jugitag West
TV Niederhelfenschwil

Jugitag Fundbüro

Wer Sachen vermisst, kann sich melden bei:
Ursula Künzle, Niederhelfenschwil
Präsidentin TVNH
Tel. 071 947 10 17
ursula [punkt] kuenzle [ät] tvnh [punkt] ch

Aktivriege bei den Hüttenbauer

Rund 2 Stunden räumte gestern die Aktivriege bei den Hüttenbauer vom Schweizer Fernsehen im Hohrain Wald rund um die Hütte auf. Dabei galt es Bretter, Holzlatten, Holzstämme, Gerüstteile etc herumzutragen. Weiter wurden 2 Holzbeigen (e Holzbieg) mit dem Holz das Hitsch vorzu versägte erstellt.

Da wir um 18.00 Uhr starteten und bis nach 20.00 arbeiteten, waren wir auch im Live-Ausschnitt von Schweiz Aktuell zu sehen. Hier der Beitrag:
Schweiz aktuell im Wald – die Hüttenbauer vom 21.07.2011

Allen hat es Spass gemacht, vorallem auch weil wir die ersten waren, die die Hütte praktisch vollständig gesehen haben, und auch wie das Schweizer Fernsehen wirkte.

Bilder in der Gallery

Einladung Volleyballturnier

Wir laden euch ganz herzlich ein, am Samstag, 17. September 2011,
bei uns einen sportlichen Tag mit gemütlichem Zusammensein zu kombinieren.

Kategorien:

  • Damen Aktive -> RVNO
  • Mixed Aktive -> mind. 3 Frauen
  • Dorf-Mannschaften -> freie Zusammensetzung

Zeit:

  • Samstag, 17. September ab etwa 09:00 Uhr bis spätestens 17:30 Uhr (je nach Anzahl Anmeldungen).

Schiri:

  • Schiri und Täfeler werden von den beteiligten Teams gestellt.

Einsatz:

  • Nur Fr. 30.-  werden am Turnier eingezogen.

Wir verzichten auf Preise. Es erhält jede Mannschaft pro
Spieler/Spielerin ein alkoholfreies Getränk gratis.

Diverses:

  • Die Spielpläne werden in der Woche 36 versendet, etwa 10 Tage vor dem Turnier.

In unserer feinen Festwirtschaft könnt ihr euch verpflegen.
Versicherung ist Sache jedes einzelnen.

Anmeldungen:

Bitte bis 23. August 2011 an:

Manuela Jensen, Schlossstrasse 6, 9526 Zuckenriet
Ihr könnt euch auch per E-Mail anmelden bei psz [punkt] mj [ät] gmx [punkt] ch.

Einladung_Volleyballturnier_2011 (.pdf)

Jugitag 2011 in Niederbüren

1 Woche nach dem Sportfest in Zuckenriet stand dieses Mal für den Nachwuchs des Turnvereins Niederhelfenschwil der nächste Grossanlass bevor. Mit 65 Kindern im Alter von 7 – 15 Jahren reisten wir an den Jugi-Tag des Kreises West nach Niederbüren. Insgesamt 233 Knaben und 354 Mädchen aus 12 Vereinen massen sich in verschiedenen Disziplinen wie Ballwurf, Sprint, Weit- und Hochsprung, Korbeinwurf, Hindernislauf, Seilspringen, Kugelstossen und 1000m-Lauf.

Wir gratulieren unseren Jugi-Kindern zu den tollen Rangierungen und freuen uns, mit den qualifizierten Nachwuchs-SportlerInnen an den Schweizerischen Jugi-Final vom 4. September 2011 in Baden zu reisen (Q – qualifiziert)! Ein grosses Dankeschön auch an alle mitgereisten LeiterInnen und Eltern, die die Kinder und Jugendlichen vor Ort betreut und angefeuert haben!

Auszug aus der Rangliste (.pdf)

Bilder vom Jugitag

J&S Siebenkampf

Mirjam Schaltegger hat sich für die 7 Jugendlichen der J& S Riege in der heutigen Lektion etwas besonderes ausgedacht: intern sollte in einem Wettkampf der beste 10-Kämpfer erkoren werden.
Während 1 Minute galt es, in folgenden Disziplinen jeweils so viele Punkte wie möglich zu sammeln:

  • Tennisbälle in Basketballkorb werfen
  • kurze Distanzen um Malstäbe laufen
  • an der Sprossenwand abwechslungsweise die unterste und anschliessend die oberste Sprosse berühren
  • balancieren auf der schmalen Seite der Langbank und dabei Malstäbe von einer Seite auf die andere wechseln
  • in einem Lauf Memory-Kärtli zu Paaren ordnen und zurückbringen
  • während einem Lauf jeweils einen Fuss in einem Reifen zu platzieren.
  • mit Tennisbällen Markierungskegel abwerfen

Leider hat die Zeit nicht gereicht, um tatsächlich 10 Disziplinen zu absolvieren. Trotzdem waren alle begeistert bei der Sache und zeigten vollen Einsatz. Am Ende hiess der glückliche Sieger Claudio Räss. Alle Wettkämpfer wurden mit einem feinen Schoggiriegel belohnt.

Hier alle Bilder zum 7-Kampf

Linedance in Niederhelfenschwil

An sieben Abenden lernten 27 Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer Schrittfolgen, Drehungen, Tänze allein und im Kreis. Es hat allen grossen Spass gemacht. Die Kursleiterin Erika Brunner verstand es, ihre eigene Freude an dieser Art zu tanzen an die Tänzerinnen und Tänzer weiterzugeben.

Für die Country Night sind nun alle bestens gerüstet und sicher werden vom einen oder anderen Tanz eine Kostprobe geben.

Countrynight 2011

De schnellscht NLZ

Bilder vom Schnellschten 2011 in der Gallery

120 Kinder haben sich am Samstag, 21. Mai 2011, bei strahlendem Sonnenschein auf der Sproochbrugg eingefunden, um den “Schnellschten Niederlenggenzuckenschwiler” zu küren.

Gestartet wurde mit den Kleinsten Läufer, wobei das jüngste Mädchen gerade mal 2 Jahre alt war. Einige brauchten für die 70m noch die Nähe von Mami oder Papi, andere kleine Läufer standen schon ganz schön selbstbewusst alleine am Start. Kaum ertönte das Startsignal flitzten alle los und flogen den Eltern im Ziel in die Arme. Die etwas älteren Kinder wurden vor allem von der Seitenlinie durch Anfeuerungsrufe nach vorne gepeitscht. Einige suchten sich bewusst starke Gegner aus, im Wissen, dass diese einem nach vorne ziehen und man selbst eine tolle Zeit abliefern wird.

Bevor die Finalläufe starteten, konnte man sich die Zeit noch bei anderen Wettkämpfen vertreiben. Beispielsweise beim Kind – Erwachsenen – Wettkampf: die Grossen mussten versuchen, während einer gewissen Zeit möglichst viele Basketbälle in den Korb zu werfen. Die Kleinen hingegen versuchten in der gleichen Zeit Tennisbälle von einem Behälter zum anderen transportieren. Wer schafft am Meisten?

Die Finalläufe zogen dann noch einmal alle Zuschauer in den Bann: die jeweils 4 Kategorienbesten Mehr lesen

Anmeldung Pfingsturnier 2011

Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an pfingstturnier [ät] tvnh [punkt] ch senden oder in den Briefkasten von Jürg Thalmann, Rohracker 8, Niederhelfenschwil einwerfen.

Download Anmeldeformular Pfingstturnier 2011

ANMELDESCHLUSS: MITTWOCH, 1. Juni 2011 !!!

WICHTIG: Teilnahmeberechtigt sind Personen, welche in der Gemeinde Niederhelfenschwil wohnen, arbeiten, Vereinsmitglied sind, die Schule besuchten oder hier aufgewachsen sind.

TURNVEREIN NIEDERHELFENSCHWIL / OK-TURNIERE

Für allfällige Rückfragen:
Jürg Thalmann, Rohracker 8, 9527 Niederhelfenschwil, Tel. 071 / 947 22 11

Unhockeyturnier in Wil

Herzliche Gratulation …..

….. allen teilnehmenden Niederhelfenschwiler Mannschaften des Unihockeyturnieres für Jugendriegen vom 19. März 2011 in Wil! In 6 Kategorien hat der Turnverein Niederhelfenschwil 2x den 1. Platz erreicht! In den 6 Kategorien durften unsere 10 teilnehmenden Mannschaften hervorragende Plätze belegen!

Wir gratulieren:

Mädchen Mini (7 Mannschaften):

  • 1. Platz Pocahontas
  • 2. Platz Die wilden Mädchen
  • 5. Platz die wilden 4

Knaben Mini (15 Mannschaften):

  • 3. Platz Feuerbälle
  • 4. Platz die aufmerksamen Adler
  • 5. Platz die flinken Boys

Mädchen Midi (11 Mannschaften):

  • 1. Platz 5 vor ever
  • 4. Platz Honey Girls

Knaben Midi (11 Mannschaften):

  • 6. Platz Sproochbrüggler
  • 7. Platz so isch es

Wir danken den Spielern, den LeiterInnen und den mitgereisten Fans für den Einsatz und hoffen, allen bleibt der Anlass in freudiger Erinnerung!

Monique Näf-Huber

 

Linedance Kurs

In unserem Kurs lernt Ihr verschiedene Schrittfolgen. Diese können übrigens nicht nur zu Country-Musik sondern auch zu modernen Popsongs und Rock’n’Roll-Oldies getanzt werden.

Kurstage jeweils Donnerstag, 7. / 14. / 28. April,5. / 12. / 19. / 26. Mai 2011

Dauer 19.30 bis 21.00 Uhr

Ort Mehrzweckgebäude Niederhelfenschwil

Kurskosten Fr. 60.–  für TVNH-Mitglieder, Fr. 65.–  für Nichtmitglieder

Leitung Erika Brunner, St. Gallen

Anmeldung an Ursula Künzle, N’h‘wil, ursula [punkt] kuenzle [ät] tvnh [punkt] ch, 071 47 10 17

 

PS: nach diesem Kurs seid Ihr auch bestens gerüstet für unsere Countrynight vom 17. Juni 2011.

Linedance-Kurs (.pdf)

Turnverein goes Fasnacht

Wird das Wetter halten oder müssen wir Turner im Regen Werbung für unser Sportfest im Juni 2011 machen? Pünktlich beim Eintreffen der Turner kämpften sich auch einzelne Sonnenstrahlen durch die Wolken.

Die Line-Dancer nutzten jede Minute aus, um noch einmal ihre Formation zu üben, bevor wir zu unserem Umzugswagen marschierten. Kaum eingetroffen, ging es auch schon los!
Neel und Alan trugen unsere Umzugsnummer und marschierten an der Spitze, gefolgt von unseren jungen Aktiven auf dem Umzugswagen, die uns gekonnt einige Barrenübungen vorzeigten. Anschliessend führten unsere Line-Dancer den Snake-Tanz vor. Für sie war es am Umzug nicht immer ganz einfach: konnten sie doch kaum die Musik hören. Auch war es teilweise schwierig, dem rassigen Tempo des Umzugswagens zu folgen. Trotzdem haben sie einen super Einsatz gezeigt und auch optisch haben sie den Zuschauern einiges geboten. Beim Countryfest im Juni können diese Turner es bereits wagen, das Tanzbein zu schwingen!

Als Nächstes waren unsere kleinen und grossen Cowboys und Cowgirls an der Reihe! Manche Mutter hatte sich sogar die Mühe gemacht, ihrem Kind ein entsprechendes Kostüm zu schneidern! Die Cowboys und –girls hatten zudem die Aufgabe, Flyer und Bonbons unter die Leute zu bringen. Manchmal bekamen die Zuschauer auch eine Ladung Konfetti ab. Unser Bild rundeten die Mitglieder des Sportfest OKs ab, die als Schotten verkleidet, mit Highland-Games-Utensilien bewaffnet, Whiskey-Cola an die Zuschauer verteilten.
Viel zu schnell war der Umzug vorbei und die Eltern konnten ihre Kinder wieder abholen. Wer weiss, ob einige wieder einmal an einem Fasnachtsumzug teilnehmen werden?

Monique Näf-Huber

Alle Bilder in der Gallery

.

Sportfest mit attraktivem Rahmenprogramm

Der TV Niederhelfenschwil organisiert den grössten Sportanlass seiner Geschichte.
Ernst Inauen

An der Hauptversammlung des Turnvereins Niederhelfenschwil wurde der Vorstand bestätigt. Im Juni findet das Sportfest der Sport Union Ostschweiz statt. Zum polysportiven Anlass werden vom 17. bis 19. Juni 2011 gegen 1‘200 Sportlerinnen und Sportler erwartet.

Vor zwei Jahren beschloss die Hauptversammlung des TV Niederhelfenschwil die Durchführung des Sportfests der Sport Union Ostschweiz. Nachdem keine weiteren Bewerbungen vorlagen, übertrug der Verband den Organisationsauftrag dem TVN. Seither laufen die Vorbereitungen für das grosse Sportfest. Eine Kerngruppe unter OK-Präsident Edgar Dürig erstellte das Konzept für das Dreitagesportfest und übernahm die Verantwortung für den administrativen Verwaltungsteil.

Mitgliederstarker Verein
An der diesjährigen HV im Landgasthof Adler in Zuckenriet nahmen 124 Mitglieder teil. Nach einem feinen Essen eröffnete Ursula Künzle, die Präsidentin des 2007 fusionierten Gesamtvereins, die Versammlung. In ihrem Jahresbericht erinnerte sie an die zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres, mit dem verregneten Jugitag und der erfolgreichen Turnershow als Höhepunkte. Nach dem Austritt von zehn Turnerinnen und Turner und dem Neueintritt von 18 Aktiven zählt der Turnverein Niederhelfenschwil aktuell 214 Mitglieder im Erwachsenensport und eine fast ebenso grosse Jugendriege.

Neue Leiter
Im Leiterteam gab es wenig Wechsel. Urgestein Ueli Moser gab seine Leitertätigkeit im Nachwuchs zugunsten der Fit + Fun-Riege auf. Ruth Jung war 15 Jahre als einsatzfreudige Leiterin tätig und möchte sich nun entlasten. Ebenso traten Andrea Rotach und Isabelle Benz zurück. Als neue Leiterinnen und Leiter wurden Martin Lendi, Marcel Allenspach, Sascha Spörri und Seline Nater vorgestellt. Mirjam Schaltegger wird im Leiterteam J + S mitwirken.

Volleyball boomt
Intern profitierten vierzehn Personen vom Leiterteam von einem Kurs über das richtige Verhalten bei Sportunfällen. Seit August 2010 bot der TVN einen J + S-Volleyballkurs an. Patricia Aeschbacher und ihre Helferinnen konnten fünfzehn Nachwuchsspielerinnen für dieses Spiel begeistern. Auf ihren Wunsch wird diese neue J + S-Spielgruppe weiter geführt und in die Jugendriege integriert. Bei den Damen betreiben zwei weitere Riegen dieses beliebte Spiel.

Jubiläen
Die Präsidentin ehrte einige langjährige Vereinsmitglieder: Werner Hengartner und Karl Meienhofer halten dem TVN seit der Gründung vor 45 Jahren die Treue. Theres Künzle und Bernhard Scherrer feiern das 40-jährige, Pia Frey das 30-jährige, Brigitte Brägger, Hugo Forrer und Daniela Kappeler das 25-jährige und Ursula Näf das 20-jährige Jubiläum. Die Jubilarinnen und Jubilare und die abtretenden Leiterinnen und Leiter wurden mit einem Präsent geehrt.

Vorstand bestätigt
Im Mittelpunkt der traktandierten Geschäfte der Hauptversammlung stand die Wahl des Vereinsvorstands. Die Ressortleiterin Jugendriege Doris Moser gab ihren Rücktritt bekannt. Mit Monique Näf wurde eine kompetente Nachfolgerin gewählt. Die Versammlung bestätigte die Präsidentin Ursula Künzle, die Vorstandsmitglieder und die GPK für eine weitere zweijährige Amtsdauer.

Helfer gesucht
OK-Präsident Edgar Dürig informierte über den Stand der Vorbereitungen für das Sportfest 2011. 33 Personen sind im erweiterten OK in den verschiedenen Ressorts verantwortlich für den reibungslosen Ablauf. Die Organisatoren rechnen mit einem Aufwand von Moneygram money transfer 700 Einsätzen mit total 4‘100 Einsatzstunden. Gegenwärtig sei ungefähr die Hälfte dieser Einsätze abgedeckt, gab Dürig bekannt. Er rief alle Mitglieder auf, sich zur Verfügung zu stellen und damit den angestrebten Erfolg zu ermöglichen.

Bewegung und Spass
Der TVN möchte den Sportlern und dem Publikum neben dem Wettkampfsport auch viel Spass und Unterhaltung bieten. Am Freitag stehen bei den Teilnehmenden beim Bewegungsfest 50plus die spielerisch-sportliche Betätigung und der Spass an der Bewegung im Vordergrund. Sie können dies in verschiedenen Workshops wie Biken, OL, Linedance, Pilates, Aquafit und Nordic Walking ausüben. Für die einheimische Bevölkerung und die Aktiven wird abends eine Country Night mit Live-Bands über die Bühne gehen. Auf einer separaten Linedance-Bühne ist Mitmachen gefragt.

Wettkampfsport und Highland Games
Am Samstag steht der Einzel-, Gruppen- und Sektions-Wettkampf auf dem Programm. Attraktive Geräte- und Gymnastikdarbietungen sowie Teamaerobic auf den Anlagen Sproochbrugg werden ebenfalls bewertet. Das Unihockeyturnier findet in Zuzwil statt. Die Faustball-, Netzball-Turniere werden in Oberbüren durchgeführt. Am Abend steigt im Festzelt eine grosse Turnerparty.

Am Sonntagmorgen findet ein ökumenischer Gottesdienst statt. Mit der Rangverkündigung schliesst das Sportfest ab. Einen Wettkampf anderer Art organisieren am Nachmittag die Veranstalter der „Highland Games“. Er besteht aus Baumstammwerfen, Gewichtweitwurf und Gewichthochwurf. Eine „Pipe and Drums-Formation“ in Schottenröcken verbreitet eine ungewöhnliche Stimmung.

Arktikel von Infowil.ch

Line-Dance Stunde

Am Mittwoch, 16. Februar 2011, haben sich am Abend im MZG einige motivierte Tänzerinnen eingefunden, um für den diesjährigen Fasnachts-Umzug in Lenggenwil eine Line-Dance-Formation einzuüben. Diese Schrittfolge nennt sich „Snake“. Während einer Stunde folgten die Teilnehmerinnen hochkonzentriert der Leiterin Gaby Scherrer.
Wir sind überzeugt, dass der Line-Dance am Fasnachts-Umzug, nebst den Aktiven am Barren und dem Sportfest-OK als Schotten, ein besonderer Blickfang sein wird.

Monique Näf-Huber

Hier geht zu den Bildern in der Gallery

Turnverein goes Fasnacht!

Turnverein goes Fasnacht!

Nach dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel kommt unser Sportfest 2011 in grossen Schritten näher. Doch vorher steht ein anderer Grossanlass in unserer Gemeinde bevor:

Der 33. Fasnachtsumzug in Lenggenwil vom 27. Februar 2011 ab 14 Uhr!

Das OK des Sportfestes möchte die Gelegenheit nutzen, bei den Tausenden von Umzugsbesuchern Werbung für unseren Anlass zu machen. Deswegen wurde gemeinsam beschlossen, dass der Turnverein Niederhelfenschwil eine Nummer am Fasnachtsumzug stellen wird. Wir hoffen nun auf Eure Unterstützung, denn wir suchen grosse und kleine Turnerinnen und Turner, die bereit sind, am Umzug mitzulaufen!

Unsere Nummer steht ganz unter den drei Tages-Mottos des Sportfestes:

1. Teil                   Country-Night
Hierfür suchen wir grosse und kleine Cowgirls und Cowboys:

Bekleidung
Cowboykostüme für die Kinder und Zubehör (wie Cowboyhüte, Pistolen, etc.) oder Jeans
und Karohemd für die Grossen

Darbietung
Kinder bis zur 3. Klasse und deren Eltern dürfen kleine Leckereien und Flyer an die Zuschauer verteilen.
Kinder ab der Mittelstufe und Erwachsene studieren zusätzlich am Mittwoch den 16. Februar 2011 von 18.00 – 19.00 Uhr im MZG Niederhelfenschwil einen einfachen Line-Dance ein, der am Umzug vorgeführt wird. Gaby Scherrer wird uns diesen einfachen Schritt beibringen.

Wir sind überzeugt, dass die gemeinsame Darbietung von grossen und kleinen Cowboys alle vom Hocker hauen wird.

2. Teil                   Sportfest
Die Aktivriege wird auf einem Wagen den sportlichen Teil des Sportfestes darstellen.

3. Teil                   Highland Games
Das OK wird in Schottenröcken etwas zu Trinken an die Zuschauer ausschenken.

Besammlung ca. ½ Stunde vor dem Umzugsbeginn, unterer Parkplatz bei der Sproochbrugg.
Weitere Infos folgen!

Umzugsende Buchenstrasse bei Holzbau Ringeisen – bitte die teilnehmenden Kinder dort wieder
in Empfang nehmen. Jeder Teilnehmer erhält am Schluss den Bon für eine kleine Verpflegung, die im Mehrzweckgebäude abgeholt werden kann.

Über Eure Teilnahme freuen wir uns riesig!

Anmeldungen auch von Nicht-Mitgliedern nimmt Monique Näf-Huber gerne entgegen. Email: hmosg [ät] bluewin [punkt] ch

Mit närrischen Grüssen
Monique Näf-Huber, Ursula Künzle, Caroline Derungs, Miriam Kappeler

Plauschmeisterschaft

In der letzten Saison 09/10 erreichten die Volleyball Aktiven den ersten Platz in der zweithöchsten Stärkeklasse D2A. Der Beschluss in die höchste Stärkeklasse D1A aufzusteigen war schnell gefasst. Wer weiss, wann die nächste Chance kommt.
Die ersten zwei Spiele wurden bereits ausgetragen. Das Niveau ist einiges höher, das zeigten die erspielten Resultate. Beide Spiele gingen an die Gegner.
Hast du Lust das Team zu unterstützen, dann besuch doch mal ein Heimspiel.

Die Heimspieldaten:

  • 08.12.2010 VBG Niederhelfenschwil – Volley Heerbrugg 1, 20.15 Uhr Sproochbrugg
  • 16.02.2011 VBG Niederhelfenschwil – Volley Nesslau, 20.15 Uhr Sproochbrugg
  • 02.03.2011 VBG Niederhelfenschwil – Neue Sektion St. Gallen, 20.15 Uhr Sproochbrugg

KiTu Indianerstunde

Kinderturnen vom 08.11.2010

Viele Male haben die KITU-Kinder bereits für die Turnerunterhaltung von Mitte November geübt. An der Bühnenprobe haben sie eine tolle Darbietung gezeigt und dieser Einsatz sollte belohnt werden. Obwohl heute das letzte Kinderturnen vor der grossen Show war, wollten wir den Kindern etwas Besonderes bieten: eine Indianerturnstunde. Natürlich mussten wir für die Unterhaltung nochmals üben, aber das verschoben wir auf die letzten 20 Minuten der Lektion.

Wir haben 7 verschiedene Posten aufgestellt, schliesslich müssen Indianer viele Fähigkeiten beherrschen. Der Parcours wurde paarweise absolviert. Wie z.B.

  • Rauchzeichen geben (ein Tuch jeweils an 2 Enden halten und den weissen Ballon immer wieder hoch spielen, ohne dass dieser zu Boden fällt)
  • über Baumstämme balancieren (über eine Leiter, die auf 2 Kastenelementen liegt, balancieren oder krabbeln)
  • Kajak fahren und fischen (auf einem Rollbrett sitzend sich an einem Seil Richtung Sprossenwand ziehen und unterwegs Wäscheklammern mit der Angel fischen)
  • Lasso werfen (Auf einer Langbank stehend einen Wurfring, an dem ein Seil befestigt ist, über ein Hütchen werfen und es dann zu sich ziehen)
  • Ausschau halten (Die Sprossenwand hochklettern, durch den Feldstecher oder das Fernrohr schauen und  dann auf der Langbank runterrutschen)
  • auf wilden Hengsten reiten (Die Kinder steigen zwischen dem Barren auf einen Petziball und versuchen stehend den Ball bis ans Ende des Barrens zu kriegen)
  • durchs Gras schleichen (Unter einer Schnur durchkriechen, die zwischen 2 Langbänken hin und her gespannt wurde und an der Glöcklein hängen. Ohne dass die Glöcklein klingeln)

Es war schön zu sehen, wie die Kinder sich freuten und sich völlig dem Spiel und der Bewegungen hingeben konnten. Sie hatten einfach eine Menge Spass! So waren sie in den letzten 20 Minuten der Lektion bereit, nochmals konzentriert für die Unterhaltung zu proben.

Bilder der Indianerstunde

Turnshow Helfer-Einsatzplan

Die 2-tägige Turnshow benötigt ca. 200 Helfereinsätze. Ihr findet sie in der Liste „Turnshow_Einsatz.pdf“ die laufend aktualisiert wird.
Bitte meldet den gewünschten Einsatz (Einsätze) bis spätesten 22.Oktober per Email an peter.wegmann[at]sportfest2011.ch [at]=@ Tel. 071 947 14 02 oder über euren Riegenleiter.
Die Einsätze werden in der Reihenfolge der Eingänge vergeben und vor dem Turnerabend individuell bestätigt.
Sollte euer Wunscheinsatz zwischenzeitlich besetzt sein werdet ihr von Peter Wegmann kontaktiert.

Beispiel Helfereinsatz melden

aktueller Einsatzplan: siehe unter Turnshow 2010

Mal wieder Lust auf einen Kinoabend?

Mal wieder Lust auf einen Kinoabend?

In unserer Show „Cinema, Cinema“ dürfen Sie sich auf alles freuen, was Kino zu bieten hat. Weder Popcorn noch Pausenglace, mitreissende Soundtracks und abwechslungsreiche Filmdarbietungen werden fehlen.

Selbstverständlich sind es aber die etwa 150 aktiven kleinen und grossen Turnerinnen und Turner, die „Cinema, Cinema“ den Stempel aufdrücken! Sie alle freuen sich darauf, Ihnen zeigen zu können, was derzeit intensiv geprobt wird.

Vor der Show ein Cüpli geniessen? Und danach mudcat.org zur Musik unserer Live-Band das Tanzbein schwingen? Ein Schlummertrunk in der Kronberg-Bar? Das alles ist bei uns möglich! Am Samstag offerieren wir Ihnen ausserdem im besonderen Ambiente unseres Cinemas für Fr. 42.– das „Cine Diner“:

Ab 18 Uhr
Cüpli in der Kronberg-Bar

18.30 Uhr Nachtessen:
Gemischter Salat
****
Schweins-Carrébraten
Nüdeli
Gemüsebouquet
****
Dessert
****
Kaffee
20.00 Uhr Turnshow „Cinema, Cinema“

Am Sonntag sind ab 11.30 unsere Teams in Küche und Service bereit, Ihnen ein leckeres Mittagessen zu servieren, bevor sich nochmals der Vorhang öffnet für die Familien-Show von „Cinema, Cinema“.

Natürlich warten am Samstag und am Sonntag tolle Tombolapreise auf glückliche Gewinnerinnen und Gewinner.

Reservieren Sie sich dieses Wochenende. Wir freuen uns darauf, auch Sie in unserem Cinema begrüssen zu dürfen.

Samstag, 13.11.2010
Türöffnung: 19.15 Uhr, Showbeginn: 20.00 Uhr
Preis: Fr.  12.—  Cinema, Cinema-Show
Preis Cine Diner: Fr.  42.—  Cine Diner: Nachtessen inkl. Show (Tickets im Vorverkauf  erhältlich oder hier direkt online reservieren)

Sonntag, 14.11.2010
Türöffnung: 11.30 Uhr, Showbeginn: 13.30 Uhr
Preis: Fr.  10.—  für Gäste ab 16 Jahren,  Kinder bis 16 Jahre gratis

Info Turnshow Cine Diner (.pdf)

Cine Diner Reservierung

Hier können Sie Ihr Cine Diner reservieren

Kosten pro Person Fr. 42.-
Weiterführende Informationen finden sie unter Turnshow 2010

Der Zahlungseingang bis 5. November 2010 ist die definitive Anmeldung.
Nach dem Zahlungseingang senden wir Ihnen gerne Ihre Tickets zu.

Vermerk „Cine Diner“
Raiffeisenbank Niederhelfenschwil
Turnverein Niederhelfenschwil
IBAN: CH56 8128 9000 0034 4163 2

Jugifinal Häggenschwil 2010

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugi am Jugifinal in Häggenschwil.

Am Sonntag, 29. August 2010, nahm die Jugi Niederhelfenschwil mit 46 Kindern am Jugifinal in Häggenschwil teil. Total waren 450 Kinder von 20 Vereinen am Start. Bei guten Wetterbedingungen konnten wir um 07.30 Uhr mit dem Wettkampf starten. Reibungslos und ohne Verletzungen konnten die verschiedenen Disziplinen absolviert werden. Speziell war, dass die Teilnehmenden mit einem Shuttlebus für den Weit- und Hochsprung sowie für den Sprint und den Hindernislauf nach Neukirch-Egnach gefahren wurden. Für die Kinder ein spezielles Erlebnis. Es wurde verbissen um jeden Punkt gekämpft. Nach dem feinen Mittagessen folgte noch die Pendelstafette.

Es wurden folgende Mehr lesen

JUGI-Ausflug zum Barfuss-Wanderweg im Nollen

Die 1. – 3. Klässler von Zuckenriet haben zum Abschluss ihres Turnjahres mit ihren JUGI-Leitern Diana Weber, Martin Spörri und Corina Meier bei wunderschönem Sommerwetter einen Ausflug zum Barfuss-Wanderweg im Nollen unternommen. Ein paar Menschlein haben Ihren „Instinkten“ freien Lauf gelassen und sich so richtig im Schlamm gewälzt. Die anderen JUGI-Kids und auch die Leiter kamen teilweise aus dem Staunen und Kopf-Schütteln nicht mehr hinaus! Nach dem schlammigen Erlebnis wartete am Ende des Weges bei der Feuerstelle ein weiterer Helfer auf die Kinder, der für das Feuer besorgt war. Somit konnten alle ihre mitgebrachten Würste grillieren. Diana sorgte mit Marshmallows für einen willkommenen Dessert. Kurz nach 19.30 Uhr konnten die Eltern beim Schützenhaus ihre dreckigen aber glücklichen Kids in Empfang nehmen!

Alle Bilder vom Jugi 1.-3. Kl. Abschluss

J&S Volleyballkurs

Nach den Sommerferien startet der Turnverein Niederhelfenschwil (TVNH) einen halbjährigen J&S Volleyballkurs.

Du bist im Alter von 11 bis 16 Jahren und möchtest die Grundlagen des Volleyballspiels kennen lernen und auch praktisch anwenden können? Oder du spielst bereits gerne Volleyball und möchtest noch an deiner Technik feilen?
Dann bist du hier genau richtig!

Wir starten in der ersten Woche nach den Sommerferien 2010, am 11. August 2010. Das Training findet jeweils mittwochs von 18.45 bis 20.15 Uhr in der Doppelturnhalle in der Sproochbrugg statt.

Bitte bring zum ersten Training mit:

  • Hallenturnschuhe
  • Etwas zum Trinken
  • wenn vorhanden, Knieschoner.

Die Kurskosten betragen:
Für Mitglieder der Jugi des TVNH Fr. 30.–
Nichtmitglieder bezahlen Fr. 50.–
Das Kursgeld ist am ersten Abend mitzubringen.

Willst du dich anmelden, der Anmeldeschluss ist am Freitag, 30. Juli 2010 oder hast du noch Fragen, dann melde dich direkt bei der Kursleiterin:

Patricia Aeschbacher
Im Obstgarten 12
9526 Zuckenriet
071 383 27 25
patricia.aeschbacher[ät]tvnh.ch

Ausschreibung_JS_Kurs_Volleyball (.pdf)

KITU-Abschluss im Wald

Am 28.06.10 haben wir bei strahlendem Sonnenschein unseren KITU-Abschluss mit einem Ausflug in den Wald gefeiert. 54 KITU-Kinder haben sich zusammen mit 11 Begleitpersonen auf in den nahen Wald gemacht, wo wir Leiterinnen einen kleinen Postenlauf für die Kinder vorbereitet haben. Zusätzlich standen den Kids noch eine selbstgebastelte Hängematte, eine Schaukel und ein kleiner Kletterparcour zum Verweilen zur Verfügung.

Die Kinder wurden mit farbigen Bändeln ausgerüstet, sodass wir jederzeit wussten, welcher Gruppe sie angehören. Die Begleitpersonen hatten somit auch einen besseren Überblick über ihre Kinderschar. Nach einem kurzen Spaziergang zum Waldplatz, ging es los. Die Aufgaben im Wald wurden mit Begeisterung und Bravour gelöst. So galt es folgende Posten zu absolvieren: Tannzapfen-Zielwerfen; Hindernislauf mit zusammengebundenen Beinen; mit Röhrli Blätter ansaugen; Frisbee-Ziel-Werfen; Waldmaterial erraten und erfühlen; auf einem abgesteckten Waldstück 5 Gegenstände finden die vorher umplatziert wurden; und 1 Spiel nannte sich Rehbock sucht Reh!

Nach den Spielen durfte sich jedes Kind mit einem Hot-Dog verpflegen. Zum Spielen im Wald blieb nicht mehr viel Zeit, hiess es doch bald schon, den Waldplatz zu verlassen und zurück zur Primarschule zu spazieren. Dort durften wir Leiterinnen uns von allen Kindern verabschieden und Ihnen spannende und schöne Sommerferien wünschen!

Monique Näf

Hier gehts zu allen Bildern

Muki Turnen

MUKI–TURNEN NIEDERHELFENSCHWIL

Nach den Sommerferien beginnt wieder das MuKi-Turnen. Kinder ab 3 Jahren sind mit ihren hoover.com Müttern oder Vätern herzlich willkommen.

Wir turnen NEU jeweils mittwochs von 10.00 bis 11.00 Uhr in  der Turnhalle Niederhelfenschwil, erstmals am 18. August.

Wir freuen uns auf viele neue „MuKi’s“ aus allen drei Dörfern!

Anmeldungen nimmt Andrea Rotach, Tel. 071 947 22 12, gerne entgegen.